Fürth Festival 2019 - Programm Hallplatz, Sonntag, 14.7.

15 Uhr: Revolving Compass

Die Balkan-Rock-Band ‚Revolving Compass‘ aus Dortmund entwickelt seit 2012 energiegeladene Arrangements, die unter die Haut gehen. Ihr melodiöser wie rockiger Eigenklang reißt zum Tanzen mit, während kantige Beats die Köpfe zum Wippen bringen. Mit ihren außergewöhnlichen Eigenkompositionen kreieren die jungen Musiker einen Sound, dem sie zusätzlich einen Hauch von Folk-, Gypsy-, und Weltmusik-Klängen verleihen.

18 Uhr: Donnerbalkan

Klassik-Geiger und Jazz-Trompeter – passen nicht zusammen? Hip-Hop, Jazz, Pop und World-

Music – keine gute Kombination? Gefühlvolle Balladen und kraftvolle Bläsersätze –widersprechen sich? Ganz und gar nicht! Die Münchner Band DOBA vereint all diese Gegensätze gekonnt zu einem abwechslungsreichen Ganzen und kreiert hiermit eine neue Musikrichtung: den World-Pop. Durch die gemeinsame Begeisterung für Musik, die langjährige Freundschaft untereinander und vor allem die „Live-Liebe“ der zehnköpfigen Band wird jedes ihrer Konzerte zu einem unvergesslichen Show-Erlebnis.

 

 

Ende 20.00 Uhr