8.-10. Juli 2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

es ist mir eine besondere Freude, Sie gemeinsam mit unseren zahlreichen Partnern, Mitarbeitern, Kollegen und Sponsoren wieder zu einem Fürth Festival einladen zu dürfen.

Der dringliche Wunsch, das gute Lebensgefühl, die Musik und den Tanz zurückzubringen war und ist in jeder Planungsphase förmlich mit Händen zu greifen. Gemüt und Seele brauchen eine Möglichkeit, um Pandemie, Zukunftsängste, Kriegsgrauen und Inflation hinter sich zu lassen um, - und sei es für einen noch so kurzen Zeitraum - das Leben einfach wieder nur genießen zu können.

Wir haben alle gemeinsam das bewährte Konzept beibehalten, Ihnen ein möglichst breitgefächertes Programm zusammen zu stellen, um für jeden Geschmack etwas in petto zu haben. Vorstellen tun wir Ihnen das auf einer neuen, schmucken und informativen Internetseite, die Ihnen nicht nur hoffentlich gefällt, sondern durch ihre Funktionalität den Besuch des Fürth Festivals und das Zusammenstellen Ihres eigenen Programms über die drei Tage unkompliziert und angenehm möglich macht. Neu ist auch das frische Programmheft-Design, das Ihnen neben den Veranstaltungsorten auch kleine, feine und besondere Möglichkeiten zum Besuch offeriert. Sie finden diese schöne „Schatzkarte“ ab Mitte Juni in der Touristinformation am Bahnhofplatz und in vielen Einzelhandelsgeschäften in der Alt- und Innenstadt.

Wir alle freuen uns auf Sie, wenn es wieder heißt: Eine schöne, lebens- und liebenswerte Stadt feiert sich selbst.

Stellvertretend für alle Beteiligten wünsche ich Ihnen ein schönes Fürth Festival.

Ihr Thomas Schier
Geschäftsführer
Vision Fürth e.V.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

endlich, nach zwei langen Jahren des Verzichts, kann in diesem Jahr das Fürth Festival wieder stattfinden. Schon seit Wochen freue ich mich darauf, denn dieses Highlight in kulturellen Kalender der Stadt hat mindestens genauso gefehlt wie unsere Michaelis-Kirchweih. Es wird Zeit, dass an diesem Wochenende das Leben wieder einmal noch bunter in der Kleeblattstadt pulsiert. 

Das Konzept ist das bewährte: Es treffen Trendsetter auf Omas und Opas, Neugierige auf Musikbegeisterte, Einkaufswütige auf Flanierer und gemeinsam lässt man sich von der grandiosen Stimmung und den Darbietungen mitreißen. Freilich gibt es aber auch Neues: die Comödie auf der Fürther Freiheit, das Länderfestival „Latinoland“ am Hallplatz, das Altstadtfest der Szene Fürth am Kirchenplatz St. Michael, das „Visions of Rock-Festival“ am Grünen Markt, das griechische Fest im Rathausinnenhof, das Kinder- und Jugendkulturprogramm am Lindenhain oder das Nachhaltigkeitsfestival im Stadtpark. Mit Hilfe dieser Internetseite können Sie Ihr ganz persönliches Programm schon vorab planen – oder einfach alles nacheinander abklappern. Und dazwischen ist genug Zeit, die attraktiven Angebote des Einzelhandels und der Gastronomie zu nutzen. 

Ich freue mich darauf, alle Stammgäste und viele „Neue“ zum Fürth Festival zu begrüßen. Mein Dank gilt besonders den privaten Partnern des Festivals und der Vision Fürth. Viel Spaß!

Ihr Dr. Thomas Jung
Oberbürgermeister